Straßenbahnen

ForCity Classic

Die ForCity Classic Straßenbahn ist das universellste Fahrzeug am Markt.

SCHLÜSSELEIGENSCHAFTEN
ForCity Classic

Die ForCity Classic Straßenbahn verfügt über starre Drehgestelle. Die Fahrzeuge sind mit starren Achsen ausgestattet und haben damit gute Fahreigenschaften.

Die ForCity Classic Straßenbahnen sind in 100% Niederflurbauweise ausgeführt, was den schnellen und barrierefreien Ein- und Ausstieg ermöglicht.

Zu den Vorzügen des Fahrzeugs zählen seine hohe Kapazität, die ausgewogene Aufteilung der Einstiegstüren über die gesamte Fahrzeuglänge und sein optimales Durchfahrtprofil, dank dem das Fahrzeug auch in Bereichen mit eingeschränkter Infrastruktur problemlos betrieben werden kann.

Konzeption und Konstruktion ermöglichen eine breite Modularität hinsichtlich der Länge und Breite des Fahrzeuges, der Spurweite, der Sitzplatzanzahl und der Versorgungsspannung.

TECHNISCHE HAUPTPARAMETER

Ausführung
Einrichtungsfahrzeug/Zweirichtungsfahrzeug
Niederflurigkeit
100%
Spurweite
950 – 1 524 mm
Maximalgeschwindigkeit
70 km/h
Oberleitungsspannung
600 – 750 V (+20 % / -30 %)
Wagenbreite
2 300 – 2 650 mm
Maximalleistung
480 – 1 200 kW
Längsfestigkeit
bis 400 kN
Antrieb (Anzahl Fahrwerke / Anzahl der angetriebenen Fahrwerke – Adhäsion) - anzahl der wagenelemente 3
2/2 – 100%
Antrieb (Anzahl Fahrwerke / Anzahl der angetriebenen Fahrwerke – Adhäsion) - anzahl der wagenelemente 5
3/3 – 100%
3/2 – 67%
Antrieb (Anzahl Fahrwerke / Anzahl der angetriebenen Fahrwerke – Adhäsion) - anzahl der wagenelemente 7
4/4 – 100%
4/3 – 77%
4/2 – 55%
Antrieb (Anzahl Fahrwerke / Anzahl der angetriebenen Fahrwerke – Adhäsion) - anzahl der wagenelemente 9
5/4 – 80%
5/3 – 60%