Straßenbahnen

ForCity Alfa

Der Straßenbahntyp ForCity Alfa bietet ein komfortables und variables Interieur mit einer hohen Anzahl an Sitzplätzen.

SCHLÜSSELEIGENSCHAFTEN
ForCity Alfa

Zu seinen Vorteilen zählen die hohe Transportkapazität bei niedriger Achsbelastung,die mit einem zusätzlichen Fahrwerk erreicht wird.

Die drehbaren Fahrwerke schonen die Schienenanlagen und verringern die Kosten für den Erhalt von Schienen und Infrastruktur.

Die ForCity Alfa Straßenbahnen verfügen auch über die größte Anzahl an Türen in Relation zur Fahrzeuglänge.

Die ForCity Alfa Straßenbahnen bieten einen schnellen und einfachen Zugang zu allen Sitzen im gesamten Innenraum des Wagens.

TECHNISCHE HAUPTPARAMETER

Ausführung
Einrichtungsfahrzeug/Zweirichtungsfahrzeug
Niederflurigkeit
100%
Spurweite
950 – 1 524 mm
Maximalgeschwindigkeit
60 – 80 km/h
Oberleitungsspannung
600 – 750 V (+20 % / -30 %)
Wagenbreite
2 300 – 2 650 mm
Maximalleistung
184 kW × Anzahl der angetriebenen Fahrwerke (368 – 920 kW)
Längsfestigkeit
bis 400 kN
Antrieb (Anzahl Fahrwerke / Anzahl der angetriebenen Fahrwerke – Adhäsion) - anzahl der wagenelemente 2
3/3 – 100%
3/2 – 70%
Antrieb (Anzahl Fahrwerke / Anzahl der angetriebenen Fahrwerke – Adhäsion) - anzahl der wagenelemente 3
4/4 – 100%
4/3 – 80%
4/2 – 60%
Antrieb (Anzahl Fahrwerke / Anzahl der angetriebenen Fahrwerke – Adhäsion) - anzahl der wagenelemente 4
5/5 – 100%
5/4 – 80%
5/3 – 70%
Antrieb (Anzahl Fahrwerke / Anzahl der angetriebenen Fahrwerke – Adhäsion) - anzahl der wagenelemente 5
6/4 – 80%